Top

Features & Module

Innovationen und Anforderungen aus der Praxis zu berücksichtigen, zeichnen die Software-Plattform EnEffCo® und die Beratung unserer Effizienzexperten aus. Als EnEffCo®-Kunde erhalten Sie regelmäßige Software-Updates, die neue Features, Optimierungen und Weiterentwicklungen enthält. Optionale Module und Services ermöglichen Ihnen, die Software nach Ihren Anforderungen zu gestalten und einzusetzen.

Mobile App

Mit der Mobile App haben Sie jederzeit und überall Zugriff auf Ihre EnEffCo® Installation. Schauen Sie sich Auswertungen und Reports mit Ihrem mobilen Endgeräten an oder rufen Sie relevante Reports und Auswertungen direkt während eines Werkrundgangs auf. Das responsive Design ermöglicht eine Darstellung auf Tablets und Smartphones aller Größen. Weiterer Pluspunkt: Die manuelle Dateneingabe kann direkt über die Mobile App erfolgen und ist direkt in Ihrem System hinterlegt. Das spart Zeit und digitalisiert Ihre Prozesse.

Heat-Map

Analysieren Sie mit der HeatMap mögliche Fehlverhalten oder Unregelmäßigkeiten von Anlagen und Prozessen und erkennen Sie mögliche Einsparpotentiale. Die Heat-Map, auch bekannt als Carpet Plot, ist ein Diagrammtyp, mit dem Lastspitzen oder wiederkehrende Ereignisse auf einen Blick zu erkennen sind. Die beiden Achsen bilden die Zeitdimension (Datum und Uhrzeit) ab, zugeordneten Messwerte werden über die Farbskala deutlich gemacht: Die Werte des ausgewählten Datenpunktes werden über den Zeitraum von einen Monat und einem Zeittakt von 15 Minuten farblich dargestellt.

Modul Sankey

Mit dem Sankey-Diagramm können Sie Mengenflüsse graphisch darstellen und komplexe Sachverhalte mit wenigen Klicks in einer Grafik visualisieren. Visualisieren Sie damit zum Beispiel die Energie von einem elektrischen Netzwerk, die Verteilung Ihrer Energiekosten oder die bezogene Energie je Standort. Dynamische Anpassungen von Auswertungszeiträumen und individuell definierbare Detailierungsgrade erlauben zudem individuell angepasste Diagramme – je nach  Nutzergruppen oder spezifischen Bedarf.

Modul Vernetzung

Unser smartes Vernetzungstool hat sich in verschiedenen Projekten als sehr geeignet erwiesen, um zeitsparend Auswertungen, Darstellungen und Reports für beispielsweise CO2- und Energiebilanzen von Gesamt- und Teilsystemen sowie Auswertungen der CO2-Emissionen je Standort, Produkt, Prozess oder Technologie zu erstellen.

 

Über eine grafische Eingabemöglichkeit sind die Datenpunkte der Aufwände, Nutzen der Anlagen und die Preise der Aufwände der Eingangsanlagen per „drag and drop“ zuordenbar. Die Berechnung und Darstellung für verschiedene Anwendungen erfolgt automatisch. Das erspart Anwendern einerseits Zeit und andererseits ermöglicht das Tool die Abbildung vernetzter, komplexer Systeme oder Prozesse.

Modul Ticketsystem

Alarmmeldungen der dynamischen Anlagenüberwachung können Sie mit dem neuen Modul „Ticket-System“ registrieren, verfolgen und über einen definierten Prozess bearbeiten, um gezielte Gegenmaßnahmen für eine bessere Effizienz einzuleiten. Mehrverbräuche und Kosten können damit möglichst gering gehalten werden.

 

Der im Ticketsystem definierte Prozess ermöglicht eine strukturierte Wiederherstellung der Energieeffizienz. Das System funktioniert dabei ebenfalls als Bibliothek, die Maßnahmenvorschläge für eine schnelle Ursachenfindung dokumentiert.  Das System ist individuell für Ihre Prozesse, Anlagen und Anforderungen konfigurierbar und enthält für die Steuerung und Nachverfolgung Funktionen wie den Aufgabenplaner und die Aufgabenverfolgung.

Sie möchten mehr über die Features und Module erfahren?
Wir beantworten gern Ihre Fragen.