Top

Save the Date: Abschlussveranstaltung CO2Realtime am 15.01.2019 in Berlin

Mit dem innovativen Vorgehen von „CO2Realtime“ können Unternehmen Energiekosten sparen ihre Treibhausgas-Emissionen reduzieren und einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Das von der Deutschen Bundesstiftung geförderte F&E-Vorhaben wurde im Januar 2017 von ÖKOTEC in Kooperation mit dem Aluminiumhersteller Hydro und co2online gestartet. Innovationsaspekte im Vorhaben sind, dass der CO2-Fußabdruck sich auf Echtzeit-Daten bezieht und produktscharf ist.

Auf der halbtägigen Veranstaltung werden das methodische Vorgehen und die Ergebnisse aus dem Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt. Weiterhin stellen Vertreter des Projektbeirats (u.a. UnternehmensGrün, VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH, GUTcert) in Impulsvorträgen Ansätze und Best Practices zu dem Themenfeld vor. Ein moderiertes Podiumsgespräch beleuchtet die Herausforderungen und Chancen von digitalen Lösungen und die Notwendigkeit der Dekarbonisierung der Wirtschaft.

Sie erhalten in Kürze ein Einaldung. Bitte reservieren Sie sich den Termin in Ihrem Kalender.

EnEffCo® Newsletter Dezember 2019
Weitere Informationen & Programm

Die CO2Realtime Abschlussveranstaltung findet am 15.01.2020 (09:00 – ca. 13:30 Uhr) in Berlin statt. Das Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Vorhaben finden Sie auf der Projektwebsite.

Kalendereintrag
Kontakt

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an
Kristina Gallitschke
F: +49 30536397-12
k.gallitschke@oekotec.de